PowerBall Gewinnzahlen

PowerBall ist die wohl spannendste und beliebteste Lotterie der Welt. Verantwortlich dafür sind in erster Linie die unglaublichen Jackpots, die ihren bisherigen Rekord 2013 in erreicht haben. Damals gingen satte 310 Millionen Euro an eine einzige Spielerin. Mit LottoPalace können nun auch Sie direkt an der US-amerikanischen Lotterie PowerBall teilnehmen und sich mit den richtigen Tipps mehr als nur einen Traum erfüllen. Gezogen wird zwei Mal in der Woche: donnerstags und sonntags. Spieler sollten allerdings früh aufstehen. Die Auslosung ist nach mitteleuropäischer Zeit bereits um 5 Uhr morgens.


Die PowerBall-Lotterie in der Übersicht:

+ Gigantische und theoretisch unbegrenzte Jackpots
+ Rekordjackpot bei aktuell 310 Millionen Euro
+ Neun attraktive Gewinnklassen

So wird PowerBall gespielt

Bei Powerball handelt es sich um eine klassische Lotterie mit zwei Pools. So müssen Spielerinnen und Spieler zuerst fünf Zahlen von 1 bis 69 tippen. Hinzu kommt eine weitere Nummer, der sogenannte PowerBall, der zwischen 1 und 26 liegt. Für einen Jackpot-Gewinn der ersten Gewinnklasse, alle Zahlen richtig getippt, ergibt sich daraus eine Gewinnwahrscheinlichkeit von etwa 1 zu 292 Millionen. Das ist vergleichsweise gering, sorgt aber auch dafür, dass die Jackpots immer weiter anwachsen können. Mehrere Monate ohne Gewinner bringen die wahnsinnig hohen Jackpots, durch welche PowerBall erst so bekannt geworden ist.

Aufgrund der geringen Aussichten auf die ersten Preisklassen ist es sehr unwahrscheinlich, einen Jackpot zu knacken. Allerdings geht es bei PowerBall gerade darum: je länger es keinen Gewinner gibt, desto höher steigt der Jackpot an. Spätestens beim Übertreten der Marke von 100 Millionen US-Dollar bricht in den USA für gewöhnlich eine wahre Lotto-Euphorie aus, welche auch viele deutsche Spielerinnen und Spieler ansteckt. Über LottoPalace können Sie nun auch teilnehmen und auf einen der großen Gewinne hoffen.

Gewinnklassen und Jackpots beim amerikanischen PowerBall

Mit einem Jackpotgewinn im PowerBall haben die meisten Spieler wohl für ihr Leben ausgesorgt. Eine Gewinnerin aus Florida hat beispielsweise 2013 den größten Jackpot der Welt gewonnen, der jemals ausgespielt worden ist. Es handelte sich um umgerechnet etwa 310 Millionen Euro. In der Liste der zehn größten Jackpots der Welt taucht der PowerBall gleich fünf Mal auf. Wenn es um Millionensummen geht ist PowerBall deshalb in jedem Fall die erste Wahl für Amerikaner und mittlerweile auch Spielerinnen und Spieler aus allen Teilen der Welt.

Die erste Gewinnklasse wird erreicht, wenn alle fünf Nummern und der PowerBall richtig getippt werden. Aber auch für die zweite Gewinnklasse, also nur fünf Richtigen ohne PowerBall, winkt bereits ein fester Gewinn von einer Million US-Dollar, gleichmäßig verteilt auf alle Gewinner dieser Kategorie. In der dritten Preisklasse, vier Richtige plus PowerBall, warten dann 50.000 US-Dollar. Die letzten beiden Gewinnklassen, also eine richtige Nummer plus PowerBall und kein Richtiger plus korrekt getippter PowerBall werden mit jeweils 4 US-Dollar vergütet.

Direkt über LottoPalace teilnehmen

Normalerweise können Spielerinnen und Spieler aus anderen Ländern wie Deutschland nur an PowerBall teilnehmen, wenn sie einen Tippschein in den USA abgeben. LottoPalace aber ermöglicht Ihnen auch das Ausfüllen Ihrer Glückszahlen auf dem Tippschein aus Deutschland. Sechs Tippfelder, von denen Sie mindestens eines ausfüllen müssen, ergeben einen Schein. Über die Ziehungsergebnisse werden Sie nach der Ziehung direkt per E-Mail informiert. Sehen können Sie dann auch, wie viel Sie gewonnen haben, sollten Sie eine der Gewinnklassen erreicht haben.