EuroMillions Gewinnzahlen

Zwei Mal in der Woche werden in Paris die EuroMillions Gewinnzahlen ausgelost. Dienstags und freitags, jeweils um 20:45 Uhr, ziehen die französischen Verantwortlichen fünf aus 50 Zahlen und zusätzlich 2 aus 12 sogenannten Sternzahlen. Die obere Gewinngrenze des Jackpots liegt bei satten 190 Millionen Euro und wurde in der Vergangenheit bereits zwei Mal geknackt. Normalerweise ist die Teilnahme in Deutschland nicht möglich. Durch LottoPalace aber können auch Sie an der Auslosung der EuroMillions Gewinnzahlen teilhaben.

Was EuroMillions Ihnen bietet:

+ Jackpots von bis zu 190 Millionen Euro
+ „5 aus 50“ und „2 aus 12“
+ Gewinnchance auf den Jackpot von 1 zu 140 Millionen
+ Mit LottoPalace auch aus Deutschland teilnehmen

Sieben Richtige zum Glück

EuroMillions ist sehr ähnlich dem EuroJackpot aufgebaut. Auch hier müssen Spieler fünf aus 50 Zahlen richtig tippen. Hinzu kommen zwei aus 12 sogenannten Sternzahlen. Die Lotterien schütten insgesamt 50% der Einsätze der Spieler wieder als Gewinnsumme aus. Der Großteil davon, 48%, entfällt auf die Gewinnklasse 1 und damit auf den Jackpot.

Insgesamt neun europäische Staaten nehmen an der Lotterie EuroMillions teil. In jeder von ihnen gilt EuroMillions als das beliebteste Spiel, da die Jackpots deutlich über dem liegen, was von Spielern in ihren nationalen Lotterien gewonnen werden kann. Zusätzlich interessant ist das zweimalige Ziehen der Gewinnnummern.

Bis zu 190 Millionen Euro im Jackpot

In der ersten Gewinnklasse, in welcher alle fünf getippten Zahlen sowie die zwei Sternzahlen richtig prognostiziert sein müssen, geht es regelmäßig um echte Hammer-Jackpots. Zuletzt wurde der maximal mögliche Jackpot von 190 Millionen Euro 2014 erreicht, als ein Portugiese diese gigantische Geldsumme für sich beanspruchen konnte. Zuvor hat dies nur ein Spieler aus Großbritannien geschafft. Mittlerweile gab es über 20 Gewinner, die in der erst 2004 gegründeten Lotterie einen Gewinn von 100 Millionen Euro oder mehr erringen konnten. Die Gewinnchancen stehen bei etwa 1 zu 140 Millionen. Die theoretische Quote, also der im Mittel erwartete Gewinn, liegt bei immerhin über 37 Millionen Euro.

Die beiden unteren der 13 Gewinnränge bieten dem Hobbyspieler ebenfalls attraktive Auszahlungen. So erhalten Sie mit zwei Richtigen ohne Sternzahl etwa 4,00 Euro. Bei zwei richtigen Zahlen und einer Sternzahl dagegen beträgt die Auszahlung schon rund 8,00 Euro. Die Wahrscheinlichkeiten dafür liegen mit 4,5% und 2,0% gar nicht einmal schlecht.

Tippen Sie Ihre EuroMillions Gewinnzahlen bei LottoPalace

Die Lotterie ist auf insgesamt neun europäische Staaten wie Frankreich, Spanien, das Vereinigte Königreich und Österreich beschränkt. Spielerinnen und Spieler aus anderen Ländern wie auch Deutschland können üblicherweise nicht teilnehmen. Allerdings bietet Ihnen LottoPalace nun die Möglichkeit, ganz einfach online auch einen Tippschein für EuroMillions auszufüllen und sich damit die Chance auf einen Jackpotgewinn von bis zu 190 Millionen Euro zu sichern.

Bitte beachten Sie, dass Sie die gegenwärtigen Lottozahlen nicht selbstständig recherchieren müssen. Kurz nach der Ausziehung erhalten Sie von uns eine E-Mail, in welcher Sie die aktuellen EuroMillions Gewinnzahlen finden. Außerdem bieten wir Ihnen einen direkten Blick auf die Auszahlungstabelle und weisen darauf hin, wie viel Sie mit der Ausziehung gewonnen haben. Dieses Geld wird Ihnen direkt und ohne weiteres Zutun auf Ihrem Onlinekonto gutgeschrieben.