Lotto 6 aus 49 Gewinnzahlen

Für deutsche Spieler ist Lotto 6 aus 49 praktisch der Inbegriff des Lottospielens. Die erste Ziehung fand bereits im Jahr 1955 statt. Seither konnten hunderte Millionen Euro an glückliche Gewinner verlost werden. Ziehungen finden zwei Mal in der Woche statt – mittwochs um 17:30 Uhr und samstags um 18:30 Uhr. Über die aktuellen Lotto 6 aus 49 Gewinnzahlen informiert Sie LottoPalace direkt nach der Auslosung.


Lotto 6 aus 49 auf einen Blick:

+ Traditionsreichste deutsche Lotterie des Deutschen Lotto- und Totoblocks
+ „6+1“-System
+ Theoretische Quote in der ersten Gewinnklasse von fast 9 Millionen Euro
+ Lotto 6 aus 49 einfach auch über LottoPalace online spielen

6 Lottozahlen und eine Superzahl

Lange hat die sogenannte Zusatzzahl die deutschen Spielerinnen und Spieler begleitet. Nachdem diese aber im Jahr 2013 abgeschafft und dafür eine neue Gewinnklasse eingeführt worden ist, ist Lotto 6 aus 49 einfacher und transparenter geworden. Der Spieler muss auf seinem Tippschein 6 Zahlen aus einem Pool von 49 möglichen Nummern tippen. Hinzu kommt eine Superzahl, die beim Spielen in der Lottoannahmestelle immer der letzten Nummer des Tippscheins entspricht und zwischen 0 und 9 liegt. Durch die Auswahl eines anderen Tippscheins können Sie auch die Superzahl ändern. Bei der Ausziehung werden dann zuerst die 6 Lottozahlen und anschließend die Superzahl gezogen.

Gewinnchancen bei Lotto 6 aus 49

Aufgeteilt ist Lotto 6 aus 49 in neun verschiedene Gewinnklassen. Um einen Gewinn der ersten Klasse zu erzielen ist es notwendig, alle sechs Lottozahlen plus die Superzahl richtig getippt zu haben. Die Gewinnwahrscheinlichkeit dafür liegt bei etwa 1 zu 140 Millionen. Rein statistisch gesehen kann sich ein Einzelgewinner der Gewinnklasse 1 dafür aber laut theoretischer Quote auf einen Profit von knapp 9 Millionen Euro freuen. In der zweiten Gewinnklasse, bei welcher nur 6 Richtige getippt werden müssen, liegt dieser Wert deutlich geringer bei unter 600.000 Euro.

Mit der Einführung der neunten Gewinnklasse profitieren nun auch Spieler, die lediglich zwei Richtige plus die korrekte Superzahl haben. Die Gewinnwahrscheinlichkeit dafür liegt immerhin bei 1,31% und sorgt für eine Auszahlung eines Fixbetrages in Höhe von 5,00 Euro. Mit 1,56% ein wenig besser ist sogar die Gewinnchance in Gewinnklasse 8, bei welcher Sie mit 3 Richtigen eine theoretische Quote von 10,40 Euro erreichen können. Lotto 6 aus 49 kann sich also auch in den unteren Gewinnstufen durchaus lohnen und mehr als den eigentlichen Einsatz vergüten.

Wie Sie bei Lotto 6 aus 49 teilnehmen können

Dank LottoPalace hatten Sie es noch nie so leicht, Ihren Tippschein abzugeben. Loggen Sie sich einfach mit Ihrem Account auf der LottoPalace-Seite ein und wählen Sie die deutsche Traditionslotterie aus. Dort können Sie dann Ihre Lieblingszahlen in einem Tippfeld eintragen oder sich einfach zufällige Gewinnzahlen generieren lassen. Einen Tippschein können Sie abgeben, sobald mindestens eines der Felder ausgefüllt worden ist. Anders als in der Lottoannahmestelle um die Ecke dürfen Sie sich Ihre Superzahl sogar selbst aussuchen.

LottoPalace legt viel Wert darauf, Ihnen Ihr Tippergebnis bereits kurz nach der Auslosung mitzuteilen. Deshalb erhalten Sie von uns direkt eine E-Mail, sobald die Lotto 6 aus 49 Gewinnzahlen bekannt sind. Darin finden Sie auch einen Hinweis, ob und wie viel Geld Sie gewonnen haben. Der Betrag wird Ihnen direkt auf Ihr Online-Konto überwiesen.